Gewürzlexikon

Tamarinde

Die Schoten und Samen von der Tamarinde haben in der Küche theoretisch keine Bedeutung. Relevant davon ist das herb-säuerliche Fruchtmark, das als erfrischende Würze in vielen asiatischen Zubereitungen gefragt ist. Man verwendet es für Chutneys, Currys und zu Gerichten mit Geflügel, Fisch und Garnelen.

Visit Us On FacebookVisit Us On Instagram